© 2019 Sandra Wegele   Impressum

 

In der Chinesischen Medizin wird der Mensch als ganzheitliches Energiekonzept erfasst, Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. 

Bei der Diagnosestellung  in meiner Praxis berücksichtige ich alle Beschwerden, und Lebensumstände, dadurch entsteht ein individuelles Muster, das aufzeigt wo das energetische Ungleichgewicht liegt.  

Körperliche Beschwerden ( wie z.B. Schmerzen und Schwäche) und seelische Hemmnisse können ein Zeichen von blockierter "nicht fließender" Energie sein. 

Manchmal haben wir das Gefühl festzustecken und es geht nicht so richtig voran, Schmerzen bleiben unverändert trotz jeglicher Therapie. 

Hier kann die Tradtionelle Chinesische Medizin mit ihren weitreichenden Methoden helfen.

Um abzuklären, ob die Traditionelle Chinesische Medizin Ihnen helfen kann, sehen Sie sich die Indikationsliste an  oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf. 

Ganzheitlich 

Achtsam

Einfühlsam

Bei folgenden Krankheitsbildern laut WHO (World Health Organisation) hat sich die Traditionelle Chinesische Medizin besonders bewährt:

 

- Kopfschmerzen und Migräne

- Menstruationsbeschwerden

- Allergien (Heuschnupfen, Tierhaar,

Nahrungsmittelunverträglicheiten, allergisches Asthma, Hautausschläge)

- schmerzhafter  Bewegungsapparat und Gelenksbeschwerden

- nervöse und chronische Erschöpfung

- Energiemangel oder Burnoutsyndrom

- geschwächtes  Immunsystem

- wiederkehrende Infekte

- Störungen im Verdauungssystem

- Fazialisparese

- psychosomatische Erkrankungen

- unterstützend bei Depressionen

"When you touch one thing with deep awareness,
 you touch everything.
"

- Lao Tzu 

T C M + A K U P U N K T U R
M A S S A G E

Ziel der Behandlung ist es Dysbalancen im Körper mittels der Lehre der 5 Elemente, Akupunktur, Schröpfen, Massagen, Qi Gong und Kräuterbehandlung zu beseitigen.

Und damit wieder Harmonie in ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrer Seele  herzustellen.  

Für den ersten Termin benötigen wir 2 Stunden Zeit um Ihr individuelles Muster herauszuarbeiten und eine anschliessende persönlich abgestimmte Behandlung

Fußreflexzonenmassage findet Ihren Urpsrung vor ca. 4500-5000 Jahren in Indien und China und der indianischen Volksmedizin (damals eher eine Druckbehandlung). Dabei erkannten die Behandler, dass es einen Zusammenhang zwischen den Füßen und den weiteren Körperteilen gibt und teilten den Körper in verschiedene Körperzonen ein. Somit ist es möglich mit einer Massage Einfluß auf bestimmte Organe und Körperregionen zu nehmen

Q I    G O N G


 

 

Qi Gong setzt sich zusammen aus den chinesischen Begriffen Qi und Gong

 

Qi bedeutet vereinfacht Lebenskraft oder Lebensenergie.

Gong steht für Übung, Fähigkeit und Meisterschaft. mehr...

qigongzeichen.png
K R Ä U T E R K U R S E und V O R T R Ä G E
 

GET IN TOUCH

Naturheilpraxis Wegele

Zugspitzstr.7b

82299 Türkenfeld

 

Tel: 0152/540 11 405

 
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon